Ulrike Schlechtendahl

  • Jg. 1969
  • Von Kindesbeinen an tanz-und sportbegeistert / Kunstturnen und Leichtathletik prägten ihre Jugend
  • Staatlich anerkannte Tanzpädagogin, Erika-Klütz-Schule Hamburg
  • Pilates Lehrerin seit 2000 für Matten- und Studiotraining (Pilates Prävention/Rehabilitation)
  • 2003-2011 Inhaberin des Pilatesstudios „Körperzentrum“. Matten-und Gerätetraining
  • Lehrerin für Autogenes Training,  Stufe 1 und Progressive Muskelentspannung
  • Lehrerin für Medizinisches Qigong ( „Zhineng-Qigong“/ Level 1) und seit 2009 Beschäftigung mit dem Übungssystem der „Tiangong-Methode“, http://www.tiangong.de
  • Fachkraft für medizinische Trainingstherapie,  www.trainer-akademie.com Köln
  • Lehrerin für Spiraldynamik® „basic med“,  www.spiraldynamik.com
  • Praktikum in der „Reha am Kaifu“ Hamburg, im Bereich Medizinische Trainingstherapie,   http://www.rehaamkaifu.de
  • Kleingruppentraining für Menschen ab der zweiten Lebenshälfte (40+). Wie trainiere ich effizient und ökonomisch, was brauche ich heute ?
  • Arbeitsschwerpunkt: Personal- und Kleingruppentraining als präventives, rehabilitatives Körpertraining und Entspannungsverfahren
  • Seit 2015 Entwicklung des eigenen Bewegungskonzeptes für Menschen ab der Lebensmitte mit den Inhalten:
  1. Bewußtmachung des eigenen Ist – Zustandes → wie ist meine Lebenssituation heute und was wünsche ich mir für die Zukunft.
  2. Aus dem Kopf, in den Körper → Körperwahrnehmung und Training von Kopf bis Fuß.
  3. Tiefenentspannung → Alles neue darf sich verankern.

Ein Gedanke zu “Ulrike Schlechtendahl”

  1. Liebe Ulrike , hab dich gefunden ;)!
    War gerade bei dir im Pilatesunterricht und hatte eine ganz wunderbare erste Stunde nach langer Zeit und vielen Schmerzen! Es fühlt sich ganz wunderbar gerade an , wie schon ganz lange nicht mehr !! Vielen Dank und bis Montag , lG Julia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s